Donnerstag, 29. Oktober 2015

[ #eVorarlbergensia ] Dreistufenlandwirtschaft im Bregenzerwald


Bregenzerwald im Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgeführt.

Die traditionelle Dreistufen-Landwirtschaft im Bregenzerwald gilt als  "Immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe".  Das traditionelle, lebendige Leben der Wälder Bauern im Jahreskreis beschreibt sich als höchst mobil: Zwischen Viehweide, Berggut, Vorsäß, Alpe und Wildheu. Feste und Bräuche (Alpaufzüge, Alpabtriebe, Alpmessen, Alpfeste, Käsemärkte, etc.) stehen in engem Zusammenhang mit dieser Bewirtschaftungsform.

Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis  auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt!
[eVorarlbergensia] sind downloadbare eTexte zu Vorarlberg.

[mittelpunkt  #Vorarlberg ]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen