Mittwoch, 10. Februar 2016

[ #eVorarlbergensia ] Rechtsextremismus in Vorarlberg nach 1945

[Free eBook] Hakenkreuze, SS-Runen und das nationalsozialistische Gedankengut schienen nach dem Fall des Dritten Reiches auch in Vorarlberg nur mehr die Zeugen einer furchtbaren Vergangenheit zu sein. Doch sowohl die Symbole als auch die Ideologie des Nationalsozialismus sind in bestimmten Kreisen noch immer oder wieder aktuell. 

Sie weisen so einerseits auf eine Kontinuität und andererseits auf einen Neubeginn nazistischer und rechtsextremer Strömungen in Vorarlberg hin. Dabei erstreckt sich die Bandbreite von politisch organisierten Gruppen wie der "Nationaldemokratischen Partei" (NDP) über den international bekannten Rechtsextremisten Walter Ochensberger bis hin zu den sehr aktiven und gewaltbereiten Skinheads.
Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze allenfalls auch den Link „Google Search“. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link und zusätzliche Infos!
[eVorarlbergensia] sind downloadbare eTexte zu Vorarlberg. 
[Mittelpunkt  #Vorarlberg ]⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen